Skip to main content English

Entlehnen/Zurückgeben

Die gültige Bibliothekskarte der Ub MedUni Wien ist bei der Entlehnung vorzuweisen.

Das Entlehnlimit beträgt insgesamt 20 Medien (Bücher + DVDs/CD-ROMs).
Nur Student*innen der MedUni Wien sind berechtigt davon max. auch 10 Bücher (oder DVDs/CD-ROMs) aus der Lehrbuchsammlung zu entlehnen.

Die Entlehnfrist beträgt

  • für allgemeine medizinische Literatur 14 Tage
  • für Lehrbuchsammlungsbücher 60 Tage
  • für Bücher der Zweigbibliothek für Zahnmedizin 28 Tage
  • für Bücher der Zweigbibliothek für Geschichte der Medizin 28 Tage.

Wenn die Entlehnfrist überschritten wird, werden automatisch Mahnspesen und Überschreitungsgebühren verrechnet, und die Bibliothekskarte wird gesperrt. Sie können dann weder Bücher entlehnen noch verlängern. Diese wird erst dann wieder freigeschaltet, wenn die gemahnten Bücher zurückgegeben und alle angefallenen Mahnspesen und Gebühren bezahlt wurden.

Standort Entlehn-
berechtigte
Personen
Medien max.
Anzahl
Entlehn-
dauer
Verlängerung
Universitäts-
bibliothek
Ubmed-100
alle
Benutzer*innen
Bücher,
DVDs,
CD-Roms
Freihand

20 Stück

14 Tage

max.
56 Tage
(8 Wochen)

Universitäts-
bibliothek
Ubmed-100
MedUni Wien
Student*innen
Lehrbuch-
sammlungs-
bücher,
-DVDs,
-CD-Roms
10
Stück
60 Tage max.
240 Tage
Zweigbibliothek
für
Zahnmedizin
Ubmed-360
alle
Benutzer*innen
Bücher
 
20 Stück 28 Tage  
Zweigbibliothek
für
Geschichte
der Medizin
Ubmed-900
 
alle
Benutzer*innen
Bücher 20 Stück 28 Tage  

 

Bei Buchverlust oder Beschädigung hat die*der Entlehner*in für ein Ersatzexemplar (neuere oder gleiche Auflage) aufzukommen.

Bitte überprüfen Sie jedes Buch auf eventuelle Beschädigung (besonders Beschriftung) und melden Sie diese vor der Entlehnung der*dem diensthabenden Bibliothekar*in, damit die Beschädigung im Buch vermerkt wird.


Anfragen