Skip to main content English

Links Studieren, Zitieren, Publizieren, Pflege

  • Vollständig und korrekt dem Zitierstil entsprechend zitieren, sowohl im Text als auch im Literaturverzeichnis
  • Handbücher zu Zitierstilen sind in der Universitätsbibliothek erhältlich
     

Vancouver-Stil

NLM (Citing Medicine)

AMA (Manual of Style, 11th Edition)

APA (Publication Manual, 7th Edition)

Chicago (Manual of Style, 17th Edition)

IEEE

Harvard-Stil

z.B. AGPS

Chicago (Manual of Style, 17th Edition)

Überblick

Cite them right (in Buchform; Online-Version, Login via “Medizinische Universität Wien”)

  • „Cite and Write“ – relevante Quellenangaben unmittelbar direkt beim Schreiben notieren (ggf. seitengenau)
  • Von Anderen übernommene Gedanken/Inhalte/Ideen als solche ausweisen
  • Zitieren an der relevanten Textstelle (nicht nur am Absatzende)
  • Konkrete Zahlen nachvollziehbar ihrer Quelle zuordnen
  • Konkret angesprochene Studien immer zitieren (Ausnahme: Sekundärzitat)
  • Direktes Zitat mit „“ Anführungszeichen kennzeichnen und seitengenau zitieren
  • Textstelle mit starker Nähe zum Originaltext mit Seitenangabe
  • Seitengenaues Zitieren von Abbildungen/Tabellen/Grafiken/Formeln (oder ggf. Angabe der originalen Abb.-/Tab.-/Grafik-/Formel-Nummer)
  • Nummerierung der Abbildungen/Tabellen/Grafiken/Formeln
  • Veränderungen an Abbildungen/Tabellen/Grafiken anmerken (z.B. adaptiert von, amended from, based on) und beim Verlag/Rechteinhaber um eine Lizenz zur Bearbeitung der Abbildung ansuchen
  • Quellenbezug und Einverständniserklärung des Verlages (Identifikatoren z.B. Rechnungsnummer, Lizenznummer, Datum der Einwilligung) müssen vorhanden und in der Diplomarbeit angeführt sein z.B. im Abbildungsverzeichnis oder bei der jeweiligen Abbildung
  • Website zum Einholen von Genehmigungen: https://www.copyright.com/
  • Gegebenenfalls für die Abschlussarbeit das rahmengebende Forschungsprojekt erwähnen
  • Bereits erfolgte (Teil-)Publikationen der Abschlussarbeit anführen (inkl. Posterpräsentationen, Abstracts), Textübernahmen umformulieren, und relevante Stellen ggf. seitengenau zitieren Methodenteil: möglichst eigene Worte – kein copy/paste aus publizierten Publikationen/anderen Hochschulschriften

Medinfo.de ist eine Internetlink-Qualitätsdatenbank mit dem Schwerpunkt Gesundheit und Medizin und stellt die "Besten Webseiten rund um das Thema Gesundheit zusammen.Dieser Versuch ist sicherlich nicht neu, unterscheidet sich aber von anderen durch u.a. folgende Ansätze:

  • » medinfo.de ist unabhängig.
  • » medinfo.de ist frei von Interessenskonflikten und Lobbyarbeit.
  • Das Angebot sollte einen Mehrwert für den Nutzer darstellen und "nützliche Informationen" bereitstellen 

Zum Bereich der Gesundheits- und Krankenpflege bieten wir Ihnen:

Teaching Library:
Modul 1: Wie benutze ich die UB (45 min)
Modul 2: Datenbankpräsentation CINAHL & Bibliothekstools (60 min)
Modul 3: Workshop: Thematische Suche in Datenbanken (80-90 min)

Literatur:
Aus dem großen Buch- und Medienbestand der Bibliothek finden Sie im Bibliothekskatalog die Literatur zu Krankenpflege und Pflege allgemein » Ubmed findit

Datenbanken:

Recherche am Campus oder über den REMOTE ACCESS LOGIN (MedUni Wien)

sowie im Lesesaal der Universitätsbibliothek

Links:
Krankenpflege

Nursing Informatics

Public Health / Pflegeforschung

Evidence based Nursing