Skip to main content Deutsch

Wissenschaftliche Publikationen, Tagungen & Öffentlichkeitsarbeit

Sorry, this content is only available in German!

Wissenschaftliche Publikationen

  • Walter Mentzel (Rezension), Olivia Kaiser/Christina Köstner-Pemsel/Markus Stumpf (Hg.), Treuhänderische Übernahme und Verwahrung. International und interdisziplinär betrachtet. Göttingen: Vienna University Press bei V&R unipress 2018 (= Bibliothek im Kontext 3), in: VÖB, Bd. 71, Nr. 3-4 (2018), S. 537-540.
  • Walter Mentzel, „Treuhänderische“ Übernahme und Verwahrung – international und interdisziplinär betrachtet. 2. – 4. Mai 2017, Arbeitsbereich NS-Proenienzforschung an der Universitätsbibliothek Wien, in: Deutsches Zentrum Kulturverluste (Hrsg), Provenienz & Forschung, H. 2 2017, S. 63-64.
  • Bruno Bauer/WalterMentzel,NS-Provenienzforschung an der Medizinischen Universität Wien 2013 und 2014. Restitution von Büchern aus dem Antiquariat Hans Peter Kraus sowie der Verlagsbuchhandlung Anzengruber-Verlag, Brüder Suschitzky, in: Mitteilungen der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen & Bibliothekare, 2015, vol. 68, n. 2, pp. 320-333. Unter: http://eprints.rclis.org/28122/ und: http://eprints.rclis.org/28122/1/vm_68_2_2015_bauer_mentzel.pdf
  • Mentzel Walter/Bauer Bruno, Brüche in der Entwicklung medizinischer Bibliotheken in Wien während des NS-Regimes: Anmerkungen zur Geschichte der Vorgängerbibliotheken der Universitätsbibliothek der Medizinischen Universität Wien, in: Enderle-Burcel Gertrude, Neubauer-Czettl Alexandra, Stumpf-Fischer Edith (Hrsg.) Brüche Kontinuitäten 1933-1938-1945. Fallstudien zu Verwaltung und Bibliotheken (Mitteilungen des Österreichischen Staatsarchivs Sonderband 12), Innsbruck 2013.
  • Bauer Bruno / Mentzel Walter, NS- Provenienzforschung an der medizinischen Universität Wien 2011 und 2012. Restitutionen von Büchern der Bibliothek Sassenbach sowie den Privatbibliotheken von Raoul Fernand Jellinek-Mercedes und Alfred Arnstein, in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare, Nr. 66 (2013), 3/4, S. 449-457
  • Mentzel Walter, Die "Antiquariats- und Exportbuchhandlung Alfred Wolf" - ehemals Hans Peter Kraus und Leo Weiser. Die Geschichte eines Raubunternehmens. In: NS-Raubgut in Museen, Bibliotheken und Archiven. Viertes Hannoversches Symposium (hrsg. von Regine Dehnel), (Zeitschrift für Bibliothekswese und Bibliographie, Sonderband 108), Frankfurt am Main 2012, S.441-454.
  • Albrecht Harald/Bauer Bruno/Mentzel Walter, Josephinische Bibliothek und medizinhistorische Bestände der Universitätsbibliothek der Medizinischen Universität Wien. In: GMS Medizin - Bibliothek - Information, 12 (2012) H.1-2, Doc.11.
  • Mentzel Walter, Wiener NS-Antiquariate und ihre Rolle im Bücherraub. Oder: Wie Antiquariate von der Judenverfolgung profitierten. Ein Forschungsbericht. In: Bruno Bauer - Christina Köstner-Pemsel - Markus Stumpf, NS-Provenienzforschung an österreichischen Bibliotheken: Anspruch und Wirklichkeit, (Schriften der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 10), Graz - Feldkirch 2011, S. 65-82.
  • Mentzel Walter, NS-Raubgut an der Medizinischen Universität Wien - Am Beispiel der vertriebenen Mediziner Otto Fürth, Markus Hajek, Egon Ranzi, Carl J. Rothberger, Maximilian Weinberger und des Fotografen Max Schneider. In: Bruno Bauer - Christina Köstner-Pemsel - Markus Stumpf, NS-Provenienzforschung an österreichischen Bibliotheken: Anspruch und Wirklichkeit, (Schriften der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 10), Graz - Feldkirch 2011, S. 189-206.
  • Mentzel Walter/Albrecht Harald, Wiener medizinische Bibliotheken und dir Rolle von NS-Antiquariaten im NS-Bücherraub am Beispiel des Institutes für Geschichte der Medizin in Wien, in: Böhler Ingrid/Pfanzelter Eva/Spielbüchler Thomas/Steininger Rolf (Hrsg.), 7. Österreichischer Zeitgeschichtetag 2008. 1968 - Vorgeschichte - Folgen. Bestandsaufnahme der österreichischen Zeitgeschichte, Innsbruck-Wien-Bozen 2010, S. 334-343.
  • Bauer Bruno/Mentzel Walter, Restitutionsfall Carl Julius Rothberger. Erster Rückgabe von NS-Raubgut aus dem Bestand aus der Universitätsbibliothek durch die Medizinische Universität Wien, in: Mitteilungen der VÖB 63(2010), H. 3-4, S. 101-107.
  • Mentzel Walter, Provenienzforschung an der Medizinischen Universität Wien: Ergebnisse, Analysen und Forschungsperspektiven. In:  Bergner Ute/Göbel Erhard  (Hg.), The ne(x)t generation. Das Angebot der Bibliotheken - 30. Österreichischer Bibliothekartag Graz, (= Schriften der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare (VÖB) 7), Graz 2009.
  • Mentzel Walter/Bauer Bruno, Stumme Zeitzeugen. Medizinische und medizinhistorische Bibliotheken an der medizinischen Fakultät der Universität Wien während der NS-Zeit, in: Alker Stefan/Köstner Christine/Stumpf Markus (Hg.), Bibliotheken in der NS-Zeit. Provenienzforschung und Bibliotheksgeschichte, (= Publikation der Universitätsbibliothek Wien), Göttingen 2008, S. 273-290.

Teilnahme an Tagungen und Konferenzen:

Teilnahme an Tagungen und Konferenzen:

  • 9.-11. Mai 2011Teilnahme am Vierten Hannoverschen Symposium "NS-Raubgut in Museen, Bibliotheken und Archiven  Thema des Vortrages: NS-Antiquariate und ihre Rolle im NS-Bücherraub in Wien.
  • 16.9.2009: 30. Österreichischer Bibliothekartag: „Medizinische Bibliotheken und ihre Rolle im NS-Bücherraub“. Referenten Walter Mentzel, Harald Albrecht.
  • 28.-31 Mai 2008: 7. Österreichische Zeitgeschichtetag in Innsbruck. „Provenienzforschung an der Universitätsbibliothek der Medizinischen Universität Wien – Medizinische Bibliotheken in Wien zwischen 1938 und 1945.“ Referent: Harald Albrecht.
  • 25./26. März 2008: „Bibliotheken in der NS-Zeit Provenienzforschung und Bibliotheksgeschichte“ – Veranstaltet von der Universitätsbibliothek Wien, der Wienbibliothek im Rathaus, der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare und der Gesellschaft für Buchforschung in Österreich. Referenten: Harald Albrecht/Bruno Bauer.

Öffentlichkeitsarbeit

  • Teilnahme an der Reihe: „Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“. 22. Oktober 2008. Ort: Universitätsbibliothek der Medizinischen Universität Wien.
  •  Der Standard, vom 2. Juli 2008 unter „Forschung Spezial“ mit dem Titel: „Autopsie am Bücherregal“.
    http://derstandard.at/fs/3398881
  • Bericht zum Provenienzforschungsprojekt, in : Ö1 „Dimensionen – Die Welt der Wissenschaft“ (1. April 2008). „Ein Beitrag über das Provenienzforschungsprojekt an der MUW mit Mag. Bruno Bauer und Dr. Walter Mentzel“.
  • Bericht zum Provenienzforschungsprojekt, in: Science.ORF/APA vom 20. März 2008. http://sciencev1.orf.at/science/news/151104
  • Stumme Zeitzeugen. - In: Homepage der Med Uni Wien - Top Stories, 13.03.2008.·
  • Interview mit Dr. Walter Mentzel in den MUW – Ausgabe: Februar 2008.